Blog

Qualitätsberichte im gesundheitswesen

Bei seinen Aufgaben zur Qualitätssicherung wird der G-BA von dem fachlich unabhängigen Institut nach § 137a SGB V, dem Institut für Qualitätssicherung und Transparenz im Gesundheitswesen (IQTIG), unterstützt. Qualitätsindikatoren in der deutschen Gesundheitsversorgung Definition von Qualität im Gesundheitswesen §Es besteht Einigkeit, § dass eine qualitativ gute Versorgung angestrebt wird § und dass dazu ein systematisches Qualitätsmanagement erforderlich ist. §Die Schwerpunkte der Betrachtung der Qualität ergeben sich jedoch oft aus unterschiedlichen Blickwinkeln oder Perspektiven: Startseite | IQTIG Kontakt zum IQTIG-Verfahrenssupport Sie erreichen das Team des Verfahrenssupports per Mail unter verfahrenssupport(at)iqtig.org.. Telefonisch stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unter (030) 58 58 26 - 340 montags bis freitags von 10 bis 12 Uhr und zusätzlich montags bis donnerstags von 14 bis 16 Uhr für Fragen und Anregungen zur Verfügung. Das KTQ-Verfahren | KTQ, Kooperation für Transparenz und Qualität Diese KTQ-Qualitätsberichte sind ein Meilenstein im deutschen Gesundheitswesen: Sie machen das Leistungsgeschehen in medizinischen Einrichtungen durchsichtig und bieten damit erstmals die Möglichkeit, Einrichtungen und ihre Arbeit objektiv miteinander zu vergleichen. Sie geben damit Orientierung und helfen dem Patienten dabei, Entscheidungen

Die Gesundheitsausgabenrechnung erfasst die Ausgaben im Gesundheitswesen in Deutschland nach Ausgabenträgern, Leistungsarten und Einrichtungen; im Rahmen der Gesundheitsausgabenrechnung werden die mit Gesundheit in Zusammenhang stehenden Ausgaben fürForschung und Ausbildung, Ausgaben für Leistungen zum Ausgleich krankheitsbedingter Folgen und Einkommensleistungen nachrichtlich ausgewiesen

Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) ist das höchste Beschlussgremium der gemeinsamen Selbstverwaltung im deutschen Gesundheitswesen. Er bestimmt in Form von Richtlinien, welche medizinischen Leistungen die ca. 73 Millionen Versicherten beanspruchen können. Darüber hinaus beschließt der G-BA Maßnahmen der Qualitätssicherung für Praxen Qualitätssicherung und Qualitätsberichte - Startseite MS Qualifikation einer Klinik auf. Der Qualitätsbericht richtet sich an die interessierte Öffentlichkeit mit dem Ziel für diese eine Informations- und Entscheidungshilfe im Vorfeld einer Krankenhausbehandlung zu geben. Die Pflicht der Krankenhäuser Ihren Bericht zu veröffentlichen garantiert mehr Transparenz für Patienten und Krankenkassen Trinkwasser - Bundesgesundheitsministerium Qualitätsbericht für den Zeitraum 2014 bis 2016 veröffentlicht. Die EG-Trinkwasserrichtlinie verpflichtet alle Mitgliedstaaten dazu, alle drei Jahre einen Trinkwasserbericht vorzulegen. Eine Berichtspflicht besteht für Wasserversorgungsanlagen, aus denen mehr als 1.000 Kubikmeter (m³) Trinkwasser am Tag abgegeben werden bzw. aus denen mehr IQWiG-Berichte – Nr. 284 Lesehilfen und Glossar zum

Qualitätssicherung im Krankenhaus

Rapid Report P14-01 Version 1.0 Lesehilfen und Glossar zum Qualitätsbericht der Krankenhäuser 10.03.2015 Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) - iii - Das IQTIG | IQTIG August 2014 die Stiftung für Qualitätssicherung und Transparenz im Gesundheitswesen als rechtsfähige Stiftung des privaten Rechts errichtet. Sie hat am 9. Januar 2015 ihre Arbeit aufgenommen und als Trägerin des „Instituts für Qualitätssicherung und Transparenz im Gesundheitswesen“ (IQTIG) das IQTIG gegründet. Qualitätsvergleiche und Qualitätsberichte | SpringerLink In diesem Kapitel steht der Beitrag von Qualitätsvergleichen und Qualitätsberichten zur Qualitätssicherung im Gesundheitswesen im Vordergrund. Zunächst werden Zielsetzungen und Steuerungsmöglichkeiten sowie methodische Anforderungen an faire Qualitätsvergleiche thematisiert. Darauf aufbauend werden Instrumente und Initiativen der Bundesinstitut für Qualität im Gesundheitswesen | Gesundheit

Er wird in Kürze auf den Internetseiten des Instituts für Qualität und Transparenz im Gesundheitswesen veröffentlicht. Hintergrund – Qualitätsbericht der Krankenhäuser Die rund 2000 in Deutschland zugelassenen Krankenhäuser sind gesetzlich verpflichtet, jährlich strukturierte Qualitätsberichte zu erstellen und ihre Inhalte für eine Veröffentlichung zur Verfügung zu stellen.

Die Gesundheitsausgabenrechnung erfasst die Ausgaben im Gesundheitswesen in Deutschland nach Ausgabenträgern, Leistungsarten und Einrichtungen; im Rahmen der Gesundheitsausgabenrechnung werden die mit Gesundheit in Zusammenhang stehenden Ausgaben fürForschung und Ausbildung, Ausgaben für Leistungen zum Ausgleich krankheitsbedingter Folgen und Einkommensleistungen nachrichtlich ausgewiesen Qualitätsbericht - DocCheck Flexikon 1 Definition. Unter einem Qualitätsbericht versteht man im deutschen Gesundheitswesen eine systematische schriftliche Dokumentation der Struktur- und Leistungsdaten eines Krankenhauses, ergänzt durch Angaben über das Qualitätsmanagement dieser Einrichtung.